Holzfenster mit und ohne Dichtungen

Holzfenster abdichten

ACHTUNG   Kfw-Förderung: 20% des Rechnungsbetrags

Dichtungstausch notwendig?

Ihre Holzfenster sind noch gut in Schuss, aber...

  • die Dichtungen sind älter als 20 Jahre
  • es zieht kalte Luft herein,
  • Sie hören Außengeräusche, 

dann sollten Sie ihre Dichtungen austauschen lassen!

Sind noch keine Dichtungen montiert?
Noch heute findet man diese Fenster sehr oft in einem sehr guten Zustand, zu schade für den Austausch. Dies gilt ebenso bei denkmalgeschützten Gebäuden. Hier berichten unsere Kunden von Wärmeverlusten im Bereich von 30 bis 40%, die sie VOR unseren Maßnahmen hatten.
Hier fräsen wir im Fensterrahmen vor Ort eine Nut ein und montieren danach ein geeignete Silikondichtung. Während dem Fräsvorgang wird der entstehende Staub abgesaugt und somit wird absolut schmutzfrei gearbeitet. Die identische Vorgehensweise nutzen wir bei alten Holztüren.

Jetzt anfragen!